Analyse und Bewertung Draft 2021-22




Moderator: Boreas

Analyse und Bewertung Draft 2021-22

Beitragvon idrahzua » Mo 13. Sep 2021, 11:16

Wie jedes Jahr gibts auch heuer wieder meine beliebte, unfehlbare Rubrik der Draftanalyse!

Alexc: 74 Millionen Bounou Yassine; Kimmich Joshua, Davies Alphonso, Acuna Marcos, Jordi Alba; Gündogan Ilkay, Calhanoglu Hakan, Hazard Eden, Alvarez Edson; Lukaku Romelu, Dzeko Edin
Mit 74 Millionen hat Alexc exakt gleichviel ausgegeben wie im Vorjahr, was bei ihm kein Zufall sein dürfte - man darf annehmen, dass seine Exceltabellen diesen Wert als optimal errechnet haben. Guter Goalie, extrem gefährliche Verteidigung mit dem seit Jahren auf der falschen Position angegebenen Kimmich - da werden viele Assists und auch Tore dabei sein. Das Mittelfeld ist stark türkisch geprägt (nicht zu verwechseln mit türkis) und vor allem Gündogan ist immer für eine hohe Punktzahl gut - ansonsten schauts eher finster aus. Hazard wird heuer endlich einschlagen (\sarkasmus off), Alvarez und Calhanoglu sind stabile Stammspieler. Lukaku ist ein Torgarant im Sturm und ein Supergriff, Dzeko wird eine untergeordnete Rolle spielen. Mittelmäßiger Draft.

Biber: 80 Millionen Kobel Gregor; Meunier Thomas, Wan-Bissaka Aaron, Carvajal Daniel; Gnabry Serge, Torres Ferran, Goretzka Leon, Bellingham Jude, Ziyech Hakim; Depay Memphis, Griezmann Antoine
3 Spieler vom BVB und 2 von Bayern - man könnte meinen, Pole hätte für Biber gedraftet. Grundsätzlich aber schlau, da beide Vereine viele Tore schießen werden. Kobel im Tor ist ok, die Verteidigung um Wan-Bissaka und Carvajal ausbaufähig. Das Mittelfeld bietet dafür ein Überangebot an Torgefährlichkeit, da wirds auf ein gutes Händchen bei der Aufstellung ankommen. Im Sturm mit Depay einen brandgefährlichen Spieler, der ihm viel Freude bereiten wird - auf Griezmann darf man gespannt sein, wie er sich in das Atletico-System einfügt. Vorne hui, hinten pfui - ein solider Draft mit Potenzial, vorderes Mittelfeld.

Fritz: 74 Millionen Oblak Jan; Cancelo Joao, Navas Jesus, Marcos Alonso, Diallo Abdou; Fernandes Bruno, de Jong Frenkie, Casemiro, Gueye Idrissa; En-Nesyri Youssef, Martinez Lautaro
Mit 74 Millionen den von Alexc errechneten Optimalwert ausgegeben, gut gemacht. Mit Oblak den besten Goalie der Gegenwart im Tor, die Verteidigung bietet routinierte, teilweise sehr offensiv ausgerichtete Stammspieler. Das Mittelfeld ist mit Fernandes sehr gut besetzt, der Rest arbeitet vor allem stark in der Defensive - damit sind gute Werte, aber wenige Tore zu erwarten. Im Sturm mit En-Nesyri und Lautaro zwei Spieler, die voll einschlagen können und für einige Tore gut sind. Solider Draft ohne wirkliche Schwächen, Top 3.

Fuzzy: 79 Millionen Mendy Edouard; Azpilicueta Cesar, Akanji Manuel, Trippier Kieran; Mahrez Riyad, Mount Mason, Buyalskiy Vitaliy, Vanaken Hans, Christiansen Anders; Haaland Erling, Müller Thomas
Ohne seinen notgeilen Hamster am Mikro hat sich Fuzzy wieder von seiner All Blacks - Regel abgewandt und gleich mit dem ersten Draft Haaland überrascht. Im Tor mit Mendy einen saustarken Goalie, die Verteidigung ist stabil. Das Mittelfeld könnte man lapidar als "furchtbar" bezeichnen, könnte aber überraschen - Mahrez wenn er spielt, Mount wenn fit, Vanaken wenn Brügge zu Torerfolgen kommt. (Hans) Christian Andersen wird ein paar schöne Märchen zum Besten geben. Haaland ist der Grund, warum Fuzzy vorne mitspielen könnte - Müller wenn die Bayern Kantersiege einfahren. Das Team sollte vor allem im Mittelfeld noch verstärkt werden, der Draft war einer der schlechteren.

Gerry: 69 Millionen Neuer Manuel; Marquinhos, Baku Ridle, Tagliafico Nicolas, De Ligt Matthijs, Wöber Maximilian, Grimaldo Alejandro; De Bruyne Kevin, Malinovskiy Ruslan; Neymar, Tadic Dusan
Gerry hat sich einige Optionen offen gelassen, indem er nur 2 Mittelfeldspieler geholt hat - das Geld und die Optionen für Verstärkungen sind definitiv gegeben. Neuer im Tor war notwendig, um das alte Klischee aufrecht zu erhalten (Gerry nimmt immer die Wichser) - ansonsten wurden ihm einige vor der Nase weggedraftet (Ramos). Die Verteidigung ist sehr gut und bietet mit Marquinhos einen extrem torgefährlichen Spieler, Tagliafico wenn fit und in Form. Das spärliche Mittelfeld ist mit De Bruyne und Malinovskiy sehr gut besetzt, im Sturm kann man mit Neymar und Tadic nicht falsch liegen. Grundsätzlich kein besonders guter Draft, aber mit Verstärkungen im Mittelfeld kann noch einiges gutgemacht werden.

Manuel: 59 Millionen Costa Diogo; Sergi Roberto, Dias Ruben, Rensch Devyne, Alaba David; Salah Mohamed, Chiesa Federico, Kessie Franck, Kanté N’golo; Batshuayi Michy, Correa Joaquin
Nur 59 ausgegebene Millionen, was vor allem in einer Fehlberechnung hinsichtlich der Stürmer resultierte. Diese wurden erst mit Drafts 42 und 55 geholt und sind bestenfalls 2. Wahl. Costa im Tor wird hoffentlich überzeugen können, die Verteidigung ist sehr gut besetzt. Vor allem Rensch könnte einschlagen, oder wie sagte Moe Szyslak so schön: "Gibt es hier vielleicht jemanden, der Reinsch heißt?". Das Mittelfeld ist extrem stark, der Sturm wie erwähnt mit Batshuayi und Correa dürftig besetzt. Das dürfte wohl auch das Hauptproblem bleiben und mindert einen ansonsten super Draft.

Martin 77 Millionen Alisson Becker; Kristensen Rasmus, van Dijk Virgil, Angelino; Grealish Jack, Sancho Jadon, Correa Angel, Laimer Konrad, Traore Adama; Ronaldo Cristiano, Ibrahimovic Zlatan
Sehr guter Draft von Bore, was doch überraschend ist - hat sich da jemand taktisch vorbereitet? Alisson im Tor ist eine Bank, auch die Verteidigung bietet erstmals in der Geschichte des Drafts bei Bore Topstars mit Van Dijk und Angelino. Das Mittelfeld ist großteils sehr gefährlich, der Sturm das Prunkstück - Ronaldo und Ibrahimovic. Die beiden Altstars sind immer noch extrem gefährlich, vor allem Ronaldo hat wieder eine Heimat gefunden und die komische Geschichte mit Juve hinter sich gelassen. Sehr guter Draft.

Nachtbar: 74 Millionen Kasteels Koen; Hakimi Achraf, Alexander-Arnold Trent, Shaw Luke, Rüdiger Antonio; Carrasco Yannick, Klaassen Davy, Wijnaldum Giorginio, Aaronson Brenden; Mbappé Kylian, Zapata Duvan
Auch Besim kommt auf die ominösen 74 Millionen von Alexc, sehr stark. Kasteels im Tor wird wahrscheinlich noch um einen Kollegen ergänzt, ansonsten eher mau. Die Verteidigung liefert mit Hakimi und TAA zwei der aktuell besten AV und werden viele Tore vorbereiten, Shaw und Rüdiger sind stabile Stammspieler. Carrasco erlebt gerade seinen zweiten Frühling, der Rest ist eher weniger torgefährlich. Mbappe wird mit Neymar und Messi an vielen Toren beteiligt sein, Zapata muss noch seine Topform finden. Alles in allem ein sehr guter Draft, wobei die Torgefährlichkeit etwas fehlt.

Romene: 85 Millionen De Gea David; Maguire Harry, Ramos Sergio, Zinchenko Oleksandr; Reus Marco, Pogba Paul, Sane Leroy, Bale Gareth, Bernardeschi Federico; Benzema Karim, Weghorst Wout
Mit 85 Mille wurde ordentlich in die Taschen gegriffen, da gibts nicht mehr viel Handlungsspielraum. Der ist aber auch nicht notwendig, da das Team an allen Positionen bereits sehr gut besetzt ist. De Gea ist super, die Verteidigung noch etwas ausbaufähig. Im Mittelfeld wurden durchwegs starke und torgefährliche Spieler geholt, im Sturm mit Benzema der wohl aktuell beste Mittelstürmer. Im letzten Jahr wurde ja bis zum Viertelfinale kaum gewechselt, etwas ähnliches könnte heuer geplant sein. Super Draft.

Roni: 70 Millionen Courtois Thibaut; Mazraoui Noussair, Carlos Diego, Albiol Raul; Havertz Kai, Goncalves Pedro, Palhinha Joao, Gravenberch Ryan, Trigueros Manu; Lewandowski Robert, Haller Sebastien
Roni hat mit Sicherheit wieder die Krankenakten seiner Spieler durchgeschaut, ob sie wohl alle schon voll immunisiert sind - den digitalen Patientenakten sei Dank. Courtois im Tor hat seine besten Zeiten hinter sich, die Verteidigung ist vor allem mit Mazraoui sehr torgefährlich. Im Mittelfeld stechen Havertz und Goncalves heraus, auch der Sturm ist mit Lewandowski und Haller sehr stark besetzt. Mit 30 Millionen Rest kann auch die Verteidigung noch gut ergänzt werden. Guter Draft mit einigen Überraschungen.

Schauze: 56 Millionen Rulli Geronimo; Verissimo Lucas, Florenzi Alessandro, Zappacosta Davide, Gimenez José Maria; Mané Sadio, Lamela Eric, Silva Rafa, Valverde Fede, Barella Nicolo; Jota Diogo
Nach dem Ausrutscher im Vorjahr (77 Millionen!) ist Schauze heuer mit 56 Millionen wieder der Sparefroh. Rulli im Tor ist gut, die Verteidigung mit Florenzi und Zappacosta sehr offensiv ausgerichtet. Mane muss noch seine Abschlussstärke wiederfinden, dann ist er neben Lamela ein Superdraft. Durch einen "Rechenfehler" hat Schauze mit Jota nur einen Stürmer, der auch eher als offensiver Mittelfeldmann zu sehen ist - da ist noch nachzubessern. Grundsätzlich ein interessanter Draft, der allerdings vor allem aufgrund des praktisch fehlenden Sturms als schlecht einzuschätzen ist.

Willi: 77 Millionen Maignan Mike; Gosens Robin, Guerreiro Raphael, Robertson Andrew, Kounde Jules; Sterling Raheem, Llorente Marcos, Verratti Marco, Jorginho; Messi Lionel, Suarez Luis
Willi will heuer wieder voll durchstarten, was mit dieser Truppe gut möglich scheint. Maignan ist ein Topgoalie, in der Verteidigung stechen vor allem Gosens und Robertson heraus. Sterling ist aktuell ein Fragezeichen, kann sich aber noch als guter Griff herausstellen - der Rest im Mittelfeld besteht aus sehr guten Spielern, die aber nur selten treffen. Mit Messi und Suarez sind die beiden Kumpels bei Willi wiedervereint, und laut eigener Aussage konnte er zum ersten Mal in 20 Jahren Messi in sein Team holen. Der Sturm ist das Prunkstück, ansonsten könnten aber fehlende Torerfolge zum Problem werden.
Benutzeravatar
idrahzua
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3424
Registriert: Do 17. Mär 2011, 17:41

von Anzeige » Mo 13. Sep 2021, 11:16

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Analyse Draft 2019/20
Forum: Champions-League
Autor: idrahzua
Antworten: 0
Draft 2017/18 ANALYSE
Forum: Champions-League
Autor: idrahzua
Antworten: 0
Draft 2021/22
Forum: Draft/Regelwerk
Autor: idrahzua
Antworten: 1
Draft Reihenfolge 2021/22
Forum: Draft/Regelwerk
Autor: idrahzua
Antworten: 0
Analyse Draft 2018/19
Forum: Champions-League
Autor: idrahzua
Antworten: 4

TAGS

Zurück zu Champions-League

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron